MyFaktory.com
Warenkorb 0 Artikel
Zugriff
VERKAUF: Bis zu 90% Rabatt auf alle Produkte

Datenschutz-Bestimmungen

Welche Informationen benötigen wir?

Damit wir Ihnen Ihre Bestellung zusenden können, müssen Sie uns bestimmte persönliche Informationen zur Verfügung stellen. Diese Informationen umfassen Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer.

Warum brauchen wir Ihre Informationen und wie verwenden wir sie?

Gemäß den allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 stützen wir uns auf bestimmte rechtliche Grundlagen, um Ihre Daten zu sammeln, zu nutzen und weiterzugeben, einschließlich:

  • Wenn erforderlich, um unsere Dienste bereitzustellen, z. B. wenn wir Ihre Informationen verwenden, um Ihre Bestellung zu senden, um einen Konflikt zu lösen oder Unterstützung zu bieten.
  • Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, die Sie jederzeit widerrufen können, wie zum Beispiel die Anmeldung für unsere Mailingliste.
  • Wenn es notwendig ist, einer gesetzlichen Verpflichtung oder einem Gerichtsbeschluss nachzukommen oder im Zusammenhang mit einem Rechtsstreit, wie das Zurückhalten von Informationen über Ihre Einkäufe, wenn dies durch ein Steuergesetz verlangt wird.
  • Wenn dies für die Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, wenn Ihre Rechte oder Interessen diese nicht entkräften, wie z. B. 1) Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und 2) Erfüllung unserer Verpflichtungen in Bezug auf die Richtlinien und Nutzungsbedingungen von MyFaktory.

Weitergabe von Informationen und angezeigten Informationen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur für ganz bestimmte Gründe und Umstände weiter, beispielsweise in folgenden Fällen:

  • Dienstleister. Wir arbeiten mit bestimmten vertrauenswürdigen Dritten zusammen, um Aufgaben auszuführen und Dienstleistungen für unser Geschäft zu erbringen, z. B. Transportunternehmen oder externe Lieferanten. Wir geben Ihre persönlichen Daten an diese Dritten weiter, jedoch nur in dem Umfang, in dem diese Dienstleistungen erbracht werden.
  • Übereinstimmung mit dem Gesetz. Wir können Ihre Daten sammeln, verwenden, speichern und weitergeben, wenn wir in gutem Glauben glauben, dass es notwendig ist: (a) auf ein Gerichtsverfahren oder auf Bitten der Regierung zu reagieren; (b) unsere Verträge, Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen; (c) Betrug und andere Arten illegaler Aktivitäten, Sicherheitslücken oder technische Probleme zu verhindern, zu untersuchen und anzugehen; oder (d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Kunden und anderer zu schützen.

Datenaufbewahrung

Wir speichern Ihre persönlichen Informationen nur für die Zeit, die für die Bereitstellung unserer Dienste und wie in der Datenschutzerklärung beschrieben notwendig ist. Möglicherweise müssen wir diese Informationen jedoch auch aufbewahren, um unseren gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Konflikte zu lösen und unsere Verträge durchzusetzen. In der Regel behalten wir Ihre Daten während des folgenden Zeitraums: 4 Jahre.

Übertragung von persönlichen Informationen außerhalb der EU

Wir können Ihre Daten über Drittanbieter-Hosting-Services in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union speichern und verarbeiten. Aus diesem Grund können wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise an eine Zuständigkeit übermitteln, die andere Datenschutzgesetze und eine andere staatliche Aufsicht als die in Ihrem Land geltenden Rechtsvorschriften hat.

Ihre Rechte

Wenn Sie in bestimmten Gebieten einschließlich der EU wohnen, haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Informationen. Während einige dieser Rechte allgemeine Geltung haben, gelten andere nur in bestimmten Fällen. Als nächstes beschreiben wir diese Rechte:

  • Zugriff. Sie haben das Recht, auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu erhalten. Um dies zu tun, gehen Sie auf unsere Seite und greifen Sie auf Mein Konto / Meine Daten zu.
  • Ändern, einschränken, löschen. Sie können auch Ihre persönlichen Daten ändern und löschen, sowie unsere Nutzung einschränken. Außer im Falle außergewöhnlicher Umstände (wie z.B. unsere Verpflichtung, Daten aus rechtlichen Gründen zu speichern), löschen wir Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen auf Anfrage.
  • Einwände. Sie können uns widersprechen, wenn wir einen Teil Ihrer Informationen gemäß unseren berechtigten Interessen verarbeiten und dass wir Ihnen E-Mail-Marketing senden, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, sie zu empfangen. In diesen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten entfernen, es sei denn, wir haben zwingende und legitime Gründe, diese Informationen weiter zu verwenden oder wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.
  • Beschwerden. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der EU haben und Fragen oder Zweifel an der Verwendung Ihrer Daten (und unbeschadet etwaiger anderer Rechte) haben, haben Sie das Recht, dies bei der entsprechenden lokalen Datenschutzbehörde zu tun.

Kontakt

Um den Zwecken der allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016 zu entsprechen, ist MyFaktory der Datenverantwortliche für Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns per E-Mail kontaktieren: gdpr@myfaktory.com